Mit Teilnahme am Gewinnspiel stimmen Sie den nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu.

Wer darf teilnehmen?
Teilnehmen darf jeder politikinteressierte Bürger des Wahlkreises 52 Goslar-Northeim-Osterode, der zwischen 16 und 35 Jahren alt ist. Das Gewinnspiel richtet sich an interessierte Jugendliche, die den politischen Willensbildungsprozess besser kennen lernen möchten. Aus diesem Grund sind Mitglieder der Jungen Union, der Jusos in der SPD, der Grünen Jugend, der Linksjugend-Solid, der Jungen Liberalen sowie der Jungen Alternative von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

**Welche Verpflichtungen gehe ich mit meiner Teilnahme ein? **
Grundsätzlich ist die Teilnahme mit keinen weiteren Verpflichtungen verbunden. Solltest du als Gewinner gezogen werden und nicht an der Fahrt teilnehmen wollen, melden dich bis spätestens zum 07.04.2019 ab, sodass ein weiterer Teilnehmer die Chance hat, mitzufahren.

Was muss ich tun, um teilzunehmen?
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kommentiere den Beitrag mit „Berlin“. Danach nimmst du automatisch an der Verlosung teil.

Wann endet das Gewinnspiel?
Die Verlosung endet am 31.03.2019 um 24:00 Uhr. Spätere Teilnehmer können leider nicht mehr berücksichtig werden. Der Gewinner wird am 04.04 2019 über Facebook benachrichtigt.

Wie wird der Gewinner ermittelt?
Der Gewinner wird per Los zwischen allen teilnameberechtigten Teilnehmern entschieden.

Welche Daten werden von mir gesammelt?
Die Junge Union Northeim speichert keine Daten der Teilnehmer.
Zur Durchführung der Reise werden lediglich vom Gewinner der vollständige Name, Geburtsdatum und Geburtsort, E-Mail Adresse und Telefonnummer an das Büro des Bundestagsabgeordneten Dr. Roy Kühne,

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

weitergeleitet. Die Daten werden von dem Besuchsdienst des Bundestages benötigt, damit der Gewinner an allen Programpunkten der Fahrt teilnehmen kann.

Was genau erwartet mich im Falle des Gewinns?
Der Gewinner des Gewinnspiels bekommt die Möglichkeit, zusammen mit mehreren Mitgliedern der Jungen Union Northeim, an einer Besuchsfahrt in den Deutschen Bundestag vom 24.-26.04.2019 teilzunehmen. Die Fahrt wird vom Bundespresseamt organisiert. Für die An- und Abreise, die Unterbringung in einem Hotel und die gesamte Verpflegung während der Woche fallen keine Kosten an. Lediglich für Eintrittsgelder wird ein Kostenbeitrag von 20 Euro erhoben, den der Gewinner selbst zu tragen hat. In Berlin stehen neben dem Besuch des Deutschen Bundestages auch die Besuche von Ministerien oder historischen und politischen Sehenswürdigkeiten an. Das genaue Programm wird vom Bundespresseamt aber erst einige Wochen vor Fahrtbeginn bekanntgegeben und liegt uns deshalb zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Neben dem offiziellen Programm gibt es genug Zeit, Berlin auf eigene Faust zu erkunden oder am Abend in geselliger Runde zusammenzusitzen.

Das Gewinnspiel wird organisiert von der Jungen Union Northeim, Markt 11, 37154 Northeim. Verantwortlich ist der Vorstand der Jungen Union Kreisverband Northeim, vertreten durch die Kreisvorsitzende Julia Bielefeldt. Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook Inc.

Das Posten verbotener oder rechtsextremer Inhalte unter dem Beitrag oder andere strafrechtlichen Handlungen sind verboten. Jeder Teilnehmer ist für seinen eigenen Post verantwortlich. Die Junge Union Northeim haftet nicht für Rechtsverstöße der Teilnehmer.

Der Missbrauch des Gewinnspiels sowie die Weitergabe des Gewinns sind verboten. Die Junge Union Northeim behält sich vor, bei Zuwiderhandlungen gegen diese Teilnahmebestimmungen einzelne Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen und das Gewinnspiel jederzeit vorzeitig zu beenden.

« Junge Union Northeim wählt neue Vorsitzende